Passbilder

Sie freuen sich schon auf Ihren nächsten Urlaub? Dann kontrollieren Sie das Ablaufdatum Ihres Reisepasses. Wer es versäumt, riskiert bei einer Passkontrolle im Ausland viel Ärger. Damit Ihnen der nicht passiert, müssen Sie für einen neuen Reisepass Ihr Gesicht professionell fotografieren lassen.

Warum nicht selber machen? Das war einmal. Heute werden die Gesichter von der Behörde gescannt und ihre biometrischen Daten in Datenbanken abgelegt. Die Ämter fordern daher ein Protraitfoto nach ganz bestimmten Regeln ein. Die Weinviertler Lichtbildnerei erstellt das Portrait und überreicht dem Kunden den Print mit einem offiziellen Gütesiegel, das darauf hinweist, dass das Passfoto den Richtlinien entspricht und nicht älter als 6 Monate ist.

Passfotos müssen den behördlichen Richtlinien entsprechen. (Foto: Weinviertler Lichtbildnerei, 2018)