SelfieCorner zu vermieten

Die alten Fotoautomaten erleben derzeit eine Renaissance. Man trifft sie häufiger in urbanen Lebensräumen an. Es ist wie ein Bild aus früheren Tagen, wie sie so dastehen und geduldig auf ihre Kunden warten. Und tatsächlich wäre es so, wenn unser modernes Leben mit seinen Smartphones und Selfies das Fotografieren und Fotografiertwerden nicht so nachhaltig  verändert hätte. Zum Glück ist den modernen Fotoautomaten der Spaß geblieben, den man mitsamt dem Gerät für ein paar Stunden oder auch Tage mieten kann!

Meinen SelfieCorner baute ich letzten Sommer für mich aus Freude und an Interesse an der Technik. Viel Zeit steckte ich in das Projekt und heute darf ich es als ausgereift präsentieren. Nachstehendes Bild zeigt meinen SelfieCorner mit einem Blitz. Der Automat ist unkompliziert und druckt Fotos oder versendet E-Mails. SelfieCorner ist ideal für Hochzeiten, Firmenevents oder für Messen. Besuchen Sie meine  Website SelfieCorner – dort erfahren Sie mehr.

Langzeitbelichtungen mit Systemkameras

Alle Jahre wieder lassen wir uns von der nächtlichen Weihnachtsbeleuchtung bezaubern! So gerne möchten wir den festlichen Eindruck mit den stimmungsvollen Girlanden als Erinnerungsfoto für immer bewahren. Doch was ist, wenn anstatt einer fetten unhandlichen SLR samt Stativ nur eine kleine handliche Systemkamera für den nächtlichen Spaziergang eingepackt ist?

Weihnachtsbeleuchtung am Graben in der Wiener Innenstadt.
Weihnachtsbeleuchtung am Graben in der Wiener Innenstadt.

„Langzeitbelichtungen mit Systemkameras“ weiterlesen

Mein SelfieCorner hat das Licht der Welt erblickt

Wer von den Älteren kennt nicht die Fotoautomaten von damals, die an Bahnhöfen oder am Rand von Fußgängerpassagen aufgestellt waren? Gibt es die heute noch? Ich weiß es nicht. Mir fallen sie jedenfalls nicht mehr auf und wirklich notwendig sind sie heutzutage auch nicht mehr. Trotzdem üben sie eine Faszination auf uns aus. Gerade unsere Teenager machen sich einen Spaß daraus, wenn gerade ein Fotoautomat – oder „photo booth“, wie es auf englisch heißt – im öffentlichen urbanen Raum herum steht.

Auf diesen Spaß müssen wir nicht verzichten, auch dannn nicht, wenn man erstens kein Teenager ist und zweitens nie in die Nähe eines Fotoautomaten gerät. Man kann die Fotoautomaten auch mieten! „Mein SelfieCorner hat das Licht der Welt erblickt“ weiterlesen

Teilnahme an den Tagen der offenen Atelliers 2017

Nun ist es fix! Wie letztes Jahr, werde ich auch heuer  an den Tagen der offenen Ateliers mit einer kleinen Fotoausstellung teilnehmen.

Die Veranstaltung organisert landesweit die Kulturvernetzung Niederösterreich. Die Tage der offenen Ateliers 2017 beginnen am Samstag,  den 14. Oktober ab 14 Uhr und enden am Sonntag darauf um 18 Uhr.

Ausgestellt werden gerahmte Landschaftsfotografien. Lernen Sie mich dort kennen und sprechen Sie mit mir über die Fotografie. Erfahren Sie mehr über meine Tätigkeit, denn die beschränkt sich nicht auf die Landschaft allein, sondern ist in Verbindung mit meinem Büro für Kommunikationsgrafik auch für kommerzielle Projekte von Unternehmen von Nutzen.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Take a trip back to a former century.
Take a trip back to a former century.